Oldenburg-Januschau, Elard von

(1855-1937)
   politician; archetypal Junker* who exercised leverage on Hindenburg* in the Republic's final year. He was born in the West Prussian town of Beisleiden; his family had held estates in both East and West Prussia* since the eighteenth century. Com-missioned a Prussian officer in 1874, he was a powerful member of the Bund der Landwirte (Agrarian League) and served as the organization's chairman in East Prussia. As a Conservative, he entered Prussia's Abgeordnetenhaus in 1901; he held his mandate until 1910 and sat concurrently in the Reichstag* during 1902-1912. During the war's final two years (1916-1918) he sat in the Prussian Herrenhaus. A leader of the old Conservative Party, he joined the DNVP and was among the outspoken opponents of the Republic. In September 1930 he was elected to the Reichstag, where he represented East Prussia until July 1932.
   A proponent of presidential dictatorship, Oldenburg was an exemplar of the archconservative militarist. Even in the Kaiserreich he was antagonistic to par-liament: in a speech of 1910 he exclaimed that with a lieutenant and ten men, one could shoot the entire Reichstag. An intimate of Hindenburg, he wielded an unfortunate influence on the old President; indeed, he disparaged Hinden-burg's anxiety over the "violent manners" of the Nazis and reproached him for adhering to the Constitution.* He helped alienate Hindenburg from both his Chancellor (Heinrich Brüning*) and his Defense Minister (Wilhelm Groener*). REFERENCES: Bosl, Franz, and Hofmann, Biographisches Wörterbuch; Dorpalen, Hin-denburg.

A Historical dictionary of Germany's Weimar Republic, 1918-1933. .

Look at other dictionaries:

  • Elard von Oldenburg-Januschau — Elard Kurt Maria Fürchtegott von Oldenburg Januschau (* 20. März 1855 in Beisleiden, Kreis Preußisch Eylau; † 16. August 1937 in Marienwerder) war ein deutscher Großagrarier, Lobbyist und Reichstagsabgeordneter. Er gilt in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Von und zu — Der Adel (lat.: nobilitas, althochdeutsch: Abstammung, Geschlecht) ist eine in den meisten Ländern Europas untergegangene privilegierte Gesellschaftsschicht. In feudalen Ständeordnungen war sie die herrschende soziale Schicht (Stand), gegründet… …   Deutsch Wikipedia

  • Oldenburg — ist der Name folgender geographischer Objekte: Landschaften und Territorien: Oldenburg (Land), ehemaliges Land (Grafschaft, Herzogtum, Großherzogtum, Freistaat Oldenburg) Samtamt Oldenburg, ehemaliges vom Fürstbistum Paderborn und der Grafschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Elard — ist der Vorname folgender Personen: Hanns Ludin (Hanns Elard Ludin) Elard Hugo Meyer (1837–1908), deutscher Lehrer und Indogermanist Elard von Oldenburg Januschau (1855–1937), deutscher Großagrarier, Lobbyist und Reichstagsabgeordneter Elard… …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Ludwig Hans Anton von Beneckendorff und von Hindenburg — von Hindenburg Hindenburg und Ludendorff – Gemälde von Professor Hugo Vogel …   Deutsch Wikipedia

  • Paul von Beneckendorf und von Hindenburg — von Hindenburg Hindenburg und Ludendorff – Gemälde von Professor Hugo Vogel …   Deutsch Wikipedia

  • Reichspräsident von Hindenburg — von Hindenburg Hindenburg und Ludendorff – Gemälde von Professor Hugo Vogel …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Max Johannes Otto Tortilowicz von Batocki-Friebe — Max Johann Otto Adolf Tortilowicz von Batocki Friebe, meistens nur von Batocki Friebe genannt (* 31. Juli 1868 auf Gut Bledau bei Cranz, Landkreis Königsberg, Ostpreußen; † 22. Mai 1944 auf Gut Wosegau bei Cranz[1]) war preußischer Jurist und… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Max Johannes Otto von Batocki-Friebe — Max Johann Otto Adolf Tortilowicz von Batocki Friebe, meistens nur von Batocki Friebe genannt (* 31. Juli 1868 auf Gut Bledau bei Cranz, Landkreis Königsberg, Ostpreußen; † 22. Mai 1944 auf Gut Wosegau bei Cranz[1]) war preußischer Jurist und… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Tort von Batocki-Friebe — Max Johann Otto Adolf Tortilowicz von Batocki Friebe, meistens nur von Batocki Friebe genannt (* 31. Juli 1868 auf Gut Bledau bei Cranz, Landkreis Königsberg, Ostpreußen; † 22. Mai 1944 auf Gut Wosegau bei Cranz[1]) war preußischer Jurist und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.